Moderatorenaufstellung 2016

      Moderatorenaufstellung 2016

      Hallo Zusammen,

      es ist mal wieder Zeit das Moderatoren-Team für das MR2OC zu bestimmen.
      Das Moderatoren-Team wird jährlich durch die User neu gewählt, um den
      Admin zu entlasten und den Usern eine direkte Mitführung zu ermöglichen.

      Vorraussetzung für den Moderator:

      - Verantwortungsbewußtsein: Wir halten es für sehr wichtig, mit
      Augenmaß und Verantwortung als Moderator zu agieren. Im Internet
      herrscht eine "eigene" Sprache, diese sollte der Moderator lesen,
      verstehen (deuten) und auch schreiben können.

      - "einen kühlen Kopf" & "hartes Fell": Der Moderator sollte
      einen kühlen Kopf mitbringen - da oft auch etwas heftiger diskutiert
      wird (wir sind ja schließlich ein Forum), sollte man trotzdem seine
      Emotionen weg lassen und weitgehend neutral urteilen können.

      - Fairness & Moderation als Dienst am Forum: Fairer Umgang
      mit Usern - Moderatoren sind keineswegs "bessere" Usern - ein Moderator
      hat genauso viele Rechte wie ein normaler User. Er dient als Berater und
      Helfer des Admins und damit des Forums.

      Besondere PC Kenntnisse muss niemand mitbringen, das Moderieren eines
      Forum ist kein Hexenwerk. Die einzelnen Tätigkeiten und Erklärungen (wie
      verschiebe ich ein Thema) werden von den Kollegen erläutert.

      Moderatoren und Administratoren aus dem benachbartem Forum müssen wir leider aussschliessen, weil:

      - wir möchten nicht jemanden mit dem zusätzlichen "Job" belasten

      - bei Diskussion, wäre der Moderator angreifbar

      - dem Moderator könnte unterstellt werden, das die "zu viel macht haben" (mehrere Foren) und nicht neutral urteilen

      Der Job als Moderator ist auf freiwilliger Basis - es sollte bewusst
      sein, dies ist kein "aufsteigen" ... eher im Gegenteil, man opfert seine
      Zeit um hier "sauber" zu machen.

      JEDER kann sich zur Moderatorwahl aufstellen lassen oder jemanden vorschlagen (natürlich
      benötigen wir vor der Wahl das Einverständnis des vorgeschlagenen Users)
      - die Wahlaufstellung geht bis 30. April 2016, danach wird eine Umfrage mit anonymen Voting stattfinden.

      Für eine bessere Übersicht, sollten sich die Usern, die sich als Moderator aufstellen möchten, sich hier kurz vorstellen.

      Vielen Dank und Grüße

      Und noch schöne Ostertage

      MR2oc Moderatorenteam
      Aufgrund der aktuellen doch recht übersichtlichen Aktivitäten hier im Forum schlage ich eine Wiederwahl der aktuellen Moderatoren vor (Die Mods kennen sich und ihre Arbeit bereits)...
      Wenn U'turn tatsächlich nicht mehr kandidieren möchte, würde ich Donald aka Mc Pherson vorschlagen, da er hier fast täglich im Forum unterwegs ist.
      Um aus der modperspektive zu sprechen waren 4 mods eh zu viel. Da es bei internen absprachen doch inmer ziemlich gedauert hat bis alle ihr Statement abgegeben haben.

      Ich denke 3 mods reichen vollkommen aus...

      Eine Neue unabhängige Wahl sollte es aber trotzdem geben. Wem die Arbeit der bisherigen mods gefallen hat kann sie ja Wiederwählen oder vieleicht meldet sich ja noch der Ein oder andere neue Kandidat den man wählen kann.


      Ich swlber stelle mich gerne der Wiederwahl und freue mich über ein resume meiner "Mod zeit".
      kann mich Stefan anschließen.
      Die jetztigen Mods habens doch gut gemacht.
      Donald wäre mit seiner Kompetenz und seiner Präsenz auch ein Top Kandidat als Moderator,
      falls einer von den jetzigen nicht mehr möchte/zeitlich kann.
      Aber da es ja demokratisch zu gehen soll, wird abgestimmt.
      Selbstverständlich würden wir Moderator uns freuen, wieder gewählt werden zu dürfen.
      Aber das liebe Community entscheidet ihr, nicht wir. Wenn ihr findet, wir haben unsere Aufgaben gut bewältigt und kennen das System, so wählt uns (Oder einzelne) wieder.

      Ich werde meine Person auch wieder zur Aufstellung geben. Das Feedback hat uns Moderatoren schon sehr geholfen und nicht jeder war zufrieden mit meiner / unserer Entscheidungen. Es gab auch Situationen, die eskaliert sind.
      ABER:
      Genau davon lebt doch ein Forum. Momentan gibt es nichts zu bemängeln, nichts zu streiten / diskutieren,... und die Leute schauen weniger rein
      Mein Ziel wird es weiterhin sein, die Aktivität des Forums aufrecht zu erhalten.

      Es tut mir leid, dass ich das letztes Jahr nicht so aktiv machen konnte wie vorheriges Jahr. Aber dieses Jahr wird besser!
      Und wie auch die anderen sagten: 3 Moderatoren reichen völlig aus.

      Ich freue mich auf euer Feedback und wünsche euch einen guten Start in die Woche!
      Hallo liebe MR2-Freunde.

      Ich denke auch, das 3 Moderatoren völlig ausreichend sind.

      Auch ich werde mich wieder zur Wahl stellen.

      Es würde mich freuen, wenn weitere Mitglieder sich zur Moderatorenarbeit bereit erklären würden.

      Jeder kann mitmachen.

      Eine Wahl braucht Kandidaten.

      Auch wenn es hier im Moment recht ruhig ist, hoffe ich auf eine rege Teilnahme an den Wahlen. :thumbup:
      Hallo MR2 Freunde

      Bislang gibt es ja keine weiteren Kandidaten für die Moderatorenwahl, außer den jetzigen Moderatoren.
      Donald (Mc Pherson) wurde ja vorgeschlagen.
      Aus seinem letzten Beitrag lese ich raus, das er sich nicht zur Wahl stellen möchte und das bisherige Team weitermachen soll.

      Nun sind es noch eine Woche.
      Sollte sich in der Zeit kein weiterer Kandidat melden/finden, heißt es für uns, das wir so weiter machen und es keine Neuwahl geben wird.

      Wenn jemand Einwände dazu hat, sollte er sich bis zum 31.04. melden.

      Euer Mod Team